Neuer Blog? Wohl ehr nicht!

Hallo zusammen, schön dass ihr da seid

Mir lag es immer fern mich als Blogger zu bezeichnen, ich habe eigentlich immer nur meine Gedanken verfasst, früher zu Büchern, heute zu allgemeinen Themen.

Ich hatte vor einiger Zeit einmal gesagt, dass ich keinen Blog mehr betreibe, das stimmt so auch, denn da ging es mir gedanklich eher um Bücher, aber für meine Gedanken brauche ich einfach eine Plattform, bzw. einen Platz, wo ich sie abladen kann, auch wenn das eher sporadisch passiert. Denn in meinem Kopf tummelt sich so einiges und bevor ich andere damit zutexte, was mir eigentlich nicht so liegt, schreibe ich lieber darüber.

Über Bücher blogge ich wirklich nie wieder, das ändert sich auch nicht und hat seine Gründe, denn in der ganzen Buchblog Branche gibt es so einiges was mich etwas annervt .

Aber kommen wir zurück, zu dem, was hier entsteht. Wie gesagt, ist es ein Platz für meine ungeschminkte Gedanken, ich schreibe also was ich denke und wonach mir gerade ist. Einiges beschäftigt mich, anderes sind Erlebnisse oder Beobachtungen aus verschiedenen Bereichen. Es ist aber immer meine persönliche Meinung dazu. Eine Facebook Seite wird es nicht geben, da dies mein persönlicher Platz ist und ich nicht auf Followerjagd bin. Wer mir folgen trotzdem folgen möchte , kann dies nur direkt hier auf dem Blog tun. In erster Linie verfasse ich meine Gedanken aber für mich selbst, um sie einfach los zu werden.

Zu dem ersten Thema, welches mir am Herzen liegt, werde ich einen separaten Beitrag verfassen.

4 Replies to “Neuer Blog? Wohl ehr nicht!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.